Teiche und Stempel – Teil 2

Hallo Ihr Wanderfreaks,

die nächste Tour lautet: „Teiche und Stempel – Teil 2“

Wo könnte das sein?
Bestimmt in der Umgebung von Clausthal-Zellerfeld. Falsch! Da waren wir vor einigen Wochen. Auch in der Gegend von Hahnenklee gibt es etliche Teiche und Stempel.

Wann?

  • Am Sonntag, 17.11.19, um 9 Uhr

Wo?

  • Parkplatz Bocksbergweg
    38644 Goslar (Hahnenklee)
  • GPS:
    51°51’24.9″N 10°20’33.7″E
    51.856911, 10.342700
    32U 568868.375 5745596.991

Anforderungen?

  • mittelschwere Tour (2 Stiefel)
  • Kondition kann nicht verkehrt sein.
  • Jeder wandert auf eigene Gefahr!
  • ca. 20 km und ca. 600 Höhenmeter
    oder sich die Tour einfach anschauen:
    https://www.gpsies.com/map.do?fileId=zlbbpowaxlrujcdz
  • Trittsicherheit (kann nie schaden)
  • Schwindelfreiheit (kann nie schaden)
  • gleichmäßig, situativ angepasst mit Zeit zum Schauen und dennoch zügig und bedacht werden wir diese Aufgabe meistern.

Hinweis:

  • Mehrere Stempel der Harzer Wandernadel sind machbar. Auf dem Liebesbankweg können wir uns auch einige Sonderstempel holen.

Fahrgemeinschaft?

  • Fahrgemeinschaften müssen sich auf Grund der dudle-Liste eigenständig bilden.

Was ist zu beachten?

  • Festes Schuhwerk
  • Wanderstöcke (wer mag)
  • Der Witterung angepasste Kleidung.
  • Der Bergschirm von Göbel für alle Fälle.
  • Ein Hut oder sonst. Kopfbedeckung.
  • Rucksackverpflegung und genügend zu trinken (Erste richtige Pause i.d.R. nach ca. der Hälfte der Strecke.).

Evtl. eine Einkehr am Ende?

  • Hotel Restaurant Walpurgishof
    Am Bocksberg 1

    38644 Goslar-Hahnenklee
    Telefon: 05325/58880

 Es darf gedudlet werden:

  • https://dudle.inf.tu-dresden.de/8qbc3ii9EQ/

Wanderbare Grüße von
Hartmut

Mail: harko.stone@gmx.de

Mobil: 01603791699