Teiche und Stempel – Teil 2

Hallo Ihr Wanderfreaks,

die nächste Tour lautet: „Teiche und Stempel – Teil 2“

Wo könnte das sein?
Bestimmt in der Umgebung von Clausthal-Zellerfeld. Falsch! Da waren wir vor einigen Wochen. Auch in der Gegend von Hahnenklee gibt es etliche Teiche und Stempel.

Wann?

  • Am Sonntag, 17.11.19, um 9 Uhr

Wo?

  • Parkplatz Bocksbergweg
    38644 Goslar (Hahnenklee)
  • GPS:
    51°51’24.9″N 10°20’33.7″E
    51.856911, 10.342700
    32U 568868.375 5745596.991

Anforderungen?

  • mittelschwere Tour (2 Stiefel)
  • Kondition kann nicht verkehrt sein.
  • Jeder wandert auf eigene Gefahr!
  • ca. 20 km und ca. 600 Höhenmeter
    oder sich die Tour einfach anschauen:
    https://www.gpsies.com/map.do?fileId=zlbbpowaxlrujcdz
  • Trittsicherheit (kann nie schaden)
  • Schwindelfreiheit (kann nie schaden)
  • gleichmäßig, situativ angepasst mit Zeit zum Schauen und dennoch zügig und bedacht werden wir diese Aufgabe meistern.

Hinweis:

  • Mehrere Stempel der Harzer Wandernadel sind machbar. Auf dem Liebesbankweg können wir uns auch einige Sonderstempel holen.

Fahrgemeinschaft?

  • Fahrgemeinschaften müssen sich auf Grund der dudle-Liste eigenständig bilden.

Was ist zu beachten?

  • Festes Schuhwerk
  • Wanderstöcke (wer mag)
  • Der Witterung angepasste Kleidung.
  • Der Bergschirm von Göbel für alle Fälle.
  • Ein Hut oder sonst. Kopfbedeckung.
  • Rucksackverpflegung und genügend zu trinken (Erste richtige Pause i.d.R. nach ca. der Hälfte der Strecke.).

Evtl. eine Einkehr am Ende?

  • Hotel Restaurant Walpurgishof
    Am Bocksberg 1

    38644 Goslar-Hahnenklee
    Telefon: 05325/58880

 Es darf gedudlet werden:

  • https://dudle.inf.tu-dresden.de/8qbc3ii9EQ/

Wanderbare Grüße von
Hartmut

Mail: harko.stone@gmx.de

Mobil: 01603791699

Du willst auch dabei sein?

Du hast schon länger DIE Wandergruppe im Harz gesucht?

Dann bist Du bei den Harzstürmern genau richtig. Trag Dich einfach in unseren Newsletter ein (erstmal als passiver Harzstürmer) oder werde gleich aktiver Harzstürmer.

Wir sind eine rein private Wandergruppe – kein Verein o.ä.