Wanderwoche in der Vulkaneifel

In der Zeit vom 23.03.2024 bis zum 30.03.2024 waren die Harzstürmer in der Vulkaneifel unterwegs.

Bei kühlem Aprilwetter haben wir insgesamt 7 Wanderungen unterschiedlicher Länge und unterschiedlicher Schwierigkeit unternommen. Die Vulkaneifel ist eine ganz besondere Landschaft mit den schönen Maaren und den Einblicken in die Erdgeschichte in den Steinbrüchen. Hier gibt es richtiges Vulkangestein mitten in Deutschland. Sogar einen Kaltwassergeysir haben wir besucht. All dies haben wir fast vor der Haustür. Auch die Küche der Eifel mit dem berühmten Döppekooche (einst ein Armeleuteessen) konnten wir probieren.

Es lohnt sich, mal diese Gegend zu erwandern. Allerdings ist dies nichts für Leute, die spektakuläre Felsformationen erwarten.

Dafür gibt es überall Mineralwasserquellen und sogar einen alpinen Anstieg hin zum Klidinger Wasserfall über die Wasserfall-Erlebnisroute (Deutschlands schönster Wanderweg 2023).

„Wanderwoche in der Vulkaneifel“ weiterlesen

Jahresrückblick 2024

In der folgenden Tabelle habe ich alle Wanderungen des Jahres 2024 aufgeführt:

Lfd. Nr.DatumWoKMHM
101.01.2024The Show must go on.11,8150
214.01.2024Man muss die Steine feiern, wie sie fallen (Teil1).17,8520
328.01.2024Ein flotter Otto kann tödlich sein.18,4210
411.02.2024Vom Burgesel zur Kunst.14,6260
518.02.2024Grünkohl, Braunkohl soll ja z.B. auch sehr gesund sein.9,5125
625.02.2024Goldfinger11,3350
710.03.2024Naturerlebnispfad Liebenburg12,2200
823.03.2024Heimatspuren –  Wallenborner Weg6,3130
924.03.2024Heimatspuren – Wasser- und Felsenweg14,2390
1025.03.2024Heimatspuren – Große Ulmener Acht15,1250
1126.03.2024Heimatspuren – Lavaweg Strohn22,0400
1227.03.2024Heimatspuren – Wacholder-Kyll-Weg13,7290
1328.03.2024Heimatspuren – MaareGlück11,4325
1429.03.2024Heimatspuren – Wasserfall-Erlebnisroute15,0530
15    
16    
17    
18    
19    
20    
21    
22    
23    
24    
25    
26    
27    
28    
29    
30    
31    
32    
33    
34    
35    
36    
37    
38    
39    
40    
41    
42    
43    
44    
45    
46    
   Summe:  
  Durchschnitt ( ? Wanderungen):  

Theater, Theater der Vorhang geht auf! – Silvester 2023

Theater, Theater der Vorhang geht auf! – Silvester 2023
The Cast

Mit Schwung und guter Laune feierten wir die letzten Stunden des Jahres 2023.

Wo?
Im Lessingtheater in Wolfenbüttel.

Hier gab es ab 20 Uhr Musik vom Feinsten! Ungewöhnlich, mitreißend und faszinierend. Die Band „The Cast“ war zu Gast mit ihrem einzigartigen Programm.

Anschließend war im „Wok In“ ein großer Tisch für uns reserviert.

Wir bestellten à la carte und konnten hier in geselliger Runde das Jahr 2024 gemeinsam begrüßen.

Romantischer Abendspaziergang mit Harzer Gaumenfreuden in Halberstadt

Dom HalberstadtMönch in Halberstadt

Die Harzstürmer machten sich am 21.12.2023 auf den Weg nach Halberstadt! Zum Romantischen Abendspaziergang mit Harzer Gaumenfreuden.

In der Vorweihnachtszeit ließen wir uns in die historische Altstadt mit ihren verwinkelten Gassen und liebevoll restaurierten Fachwerkhäusern entführen.

Spannend, was es hier zu entdecken gab! Die großen Geister der Stadt und immer mal wieder eine Harzer Köstlichkeit.

Einen Brockensplitter, einen Schierker Feuerstein usw.

Mit einem schmackhaften Drei-Gänge-Menü in gemütlicher Runde beschlossen wir den Abend.

Jahresrückblick 2023

In der folgenden Tabelle habe ich alle Wanderungen des Jahres 2023 aufgeführt:

Lfd. Nr.DatumWoKMHM
101.01.2023Silvester wird’s wild!12,5260
215.01.2023Howgh17,0270
322.01.2023Hat Goslar Externsteine?11,6300
429.01.2023Auf den Spuren eines Freimaurers13,3180
505.02.2023Jagd um das Kloster15,580
612.02.2023Eine Bühne für den Papst14,5130
719.02.2023Wie gebuttert laufen.14,8450
826.02.2023Was macht ein Schaf auf dem Ziegenberg?15,2320
905.03.2023Ausdauer wird früher oder später belohnt – meistens aber später.19,0480
1012.03.2023Da beißt die Maus keinen Faden ab.18,6300
1119.03.2023Wo der Frühling Blumen knotet18,5240
1201.04.2023Gäste und Reiher bieten den schönsten Anblick, wenn sie sich erheben.18,2300
1310.04.2023Eine Runde ab Seesen über Lageswarte und Tränkebachhütte12,5325
1416.04.2023Knebel, Galgen und Silberfund16,0320
1523.04.2023Altschlosspfad13,4340
1624.04.2023Dahner Felsenpfad13,7420
1725.04.2023Bären Steig14,7450
1826.04.2023Busenberger Holzschuhpfad25,0800
1927.04.2023Hahnfels Tour15.0420
2028.04.2023Hinterweidenthaler Teufelstisch Tour10,5320
2130.04.2023Von Elefanten, Burgen und alten Sagen19,0230
2207.05.2023Wo einst der Bär steppte19,0230
2314.05.2023Haste den Schuss nicht gehört?12,0430
2421.05.2023Zefix noch mal18,0440
2528.05.2023Helene sucht ihr Pferdchen16,1480
2604.06.2023Sie ist nicht mit Geld zu bezahlen.15,6320
2718.06.2023Von einer Kirche, die ins Dorf zog.13,0150
2802.07.2023Altenauer Runde13,0290
2910.07.2023Heidelberg – Königstuhl – Schloss15,0560
3016.07.2023Panorama Stauffenburg22,0480
3123.07.2023Immer an der Wand lang13,0300
3230.07.2023Auf den Spuren von Rittern, Bismarck und Münchhausen15,6280
3306.08.2023Auf den Spuren von Martin Luther und Thomas Müntzer16,0340
3413.08.2023Harzer Vierklang20,3300
3527.08.2023Schwarze Seele. Grüne Lunge. Hoch zum Gipfelkreuz!22,0500
3603.09.2023Wo schon die Mönche den Harz überquerten.18,5400
3710.09.2023More Moor20,820
3824.09.2023Dampfloksteig Teil 319,0290
3907.10.2023Altenauer Herzweg14,0300
4021.10.2023Wo der Teufel Schleifen knotet17,5480
4105.11.2023Nur die Harten kommen in den Garten.11,6220
4212.11.2023Drei Täler Tour19,0500
4319.11.2023Max und Moritz gehen baden.15,580
4403.12.2023Lebkuchen statt Karotten12,0200
4517.12.2023I follow rivers15,350
4626.12.2023Jeder nor einen wönzigen Schlock14,0500
   Summe:736,315.075
  Durchschnitt ( 46 Wanderungen):14,7301,5

Jahresrückblick 2022

In der folgenden Tabelle habe ich alle Wanderungen des Jahres 2022 aufgeführt:

Lfd. Nr.DatumWoKMHM
116.01.22Adel verpflichtet, ein Auerhahn nicht.14,1385
206.03.22Es ist besser, eine Brücke als eine Mauer zu bauen.16,0100
313.03.22Eine Reise durch verschiedene Epochen (Huy)19,0290
420.03.22Jung und Frisch15,0150
527.03.22Eiszeit … und Adonis taut auf.20,5150
603.04.22Atemlos durch das Tal (der Oker)15,5620
711.04.22Traumpfad Rheingoldbogen14,2330
812.04.22Traumpfad Saynsteig17,3530
913.04.22Traumpfad Eltzer Burgpanorama13,2400
1014.04.22Traumpfad Kobener Burgpfad20,5620
1115.04.22Traumpfad Schwalberstieg13,5400
1216.04.22Bopparder Ansichten9,0300
1324.04.22Seesen – Entlang des grünen Fensters16,0270
1401.05.22Zum Schelm im Elm15,0300
1507.05.22Rund um Schalke ohne Fußball13,5400
1615.05.22Vom Regen auf den Mond18,5330
1722.05.22Frühling im Südharzer Karst15,5440
1826.05.22Born to be wild! – Ritzeratze!15,050
1906.06.22Quäl Dich, Du Sau!16,0650
2012.06.22Flower Power (oder „The same procedure as last year“)18,0500
2119.06.22Durch den südlichen Ith14,4450
2226.06.22Dann brenn doch – ein Indianer kennt keinen Schmerz.15.0350
2303.07.22Grüne Runde bei Wildemann13,0500
2410.07.22Wahnsinn – Hölle Hölle Hölle29,51.000
2517.07.22Eine Postkarte ist abhörsicher16,0500
2623.07.22Ein Pferd voller Glück13,0450
2731.07.22Ob arm ob reich, beim Wandern sind alle gleich.14,0560
2808.08.22Herz-Ass-Weg, 1. Etappe von Ausservillgraten zur Reiterstube17,51.030
2909.08.22Herz-Ass-Weg, 2. Etappe von der Reiter Stube zur Volkzeiner Hütte14,51.050
3010.08.22Herz-Ass-Weg, 3. Etappe von der Volkzeiner Hütte zur Unterstaller Alm12,0790
3111.08.22Herz-Ass-Weg, 4. Etappe von der Unterstaller Alm zur Badl Alm (Kalkstein)13,01.150
3212.08.22Herz-Ass-Weg, 5. Etappe von der Badl Alm (Kalkstein) nach Innervillgraten12.0920
3321.08.22Teilumrundung von Bad Harzburg19,0380
3427.08.22Allein hinter Klippen21,5360
3510.09.22Pöhlde – Rhumequelle – König Heinrichs Vogelherd17,0350
3617.09.22Panorama am Verlorenen Berg15,5330
3725.09.22Wie braun ist das denn?20,0570
3802.10.22Hinter dem Himmelreich mit den sieben Zwergen.20,4360
3909.10.22Von Albert zu Margarete21,0640
4016.10.22Ich verstehe nur Bahnhof Teil 1 von Sophienhof nach Netzkater17,0350
4123.10.22Ich verstehe nur Bahnhof Teil 2 von Netzkater nach Ilfeld17,7590
4231.10.22Einszweidrei imSauseschritt läuft die Zeit, wir laufen mit.18,5500
4306.11.22Rund um die“Bleu d’Q“13,1260
4413.11.22Helene spielt mit dem Feuer14,0530
4520.11.22Man sind die dick man.15,0450
4627.11.22T.N.T. – I’m dynamite16,0190
4704.12.22Wer schwankt, hat mehr vom Weg.13,5250
4811.12.22Oh, Ihr fröhlichen Wandersleut5,00
4918.12.22Kennst Du die Perle – die Perle Sachsen-Anhalts17,5280
5026.12.22Hilfe, mein Kamel säuft Wein.22,2250
     
  Summe:805,122.605
  Durchschnitt (  50  Wanderungen):16,1452,1

Wie kam es zu den Harzstürmern?

Wie kam es zu den Harzstürmern?

Zunächst einmal möchte ich an dieser Stelle sagen, dass der Name „Harzstürmer“ kein Name für ein Verein oder eine sonstige Organisation o.ä. ist. Es gibt ja viele private Wandergruppen, die im Prinzip mehr oder weniger von einer Person gesteuert und organisiert werden. Diese Wandergruppen nennen sich dann z.B. „Wanderotto“ o.ä., weil z.B. Otto die Wanderungen organisiert. Hier gibt es keinen Otto sondern einen Joachim.

„Wie kam es zu den Harzstürmern?“ weiterlesen

Du willst auch dabei sein?

Du hast schon länger DIE Wandergruppe im Harz gesucht?

Dann bist Du bei den Harzstürmern genau richtig. Trag Dich einfach in unseren Newsletter ein (erstmal als passiver Harzstürmer) oder werde gleich aktiver Harzstürmer.

Wir sind eine rein private Wandergruppe – kein Verein o.ä.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner