Lost places = vergessene Orte im Harz

Wanderung am kommenden Sonntag

Hallo Ihr Wanderfreaks,

die nächste Tour lautet: „Lost places = vergessene Orte im Harz“

Das klingt doch schon mal spannend, oder? Wo aber könnte das sein?

Es gibt zahlreiche „lost places“ im Harz – so viele, dass der Leipziger Dokumentarfilmer Enno Seyfried hierüber drei(!) 90-minütige Filme gedreht hat, die auf DVD erhältlich sind.

Unsere ausgesuchten „lost places“ liegen…richtig, im Südharz, genauer gesagt in der Gegend zwischen Ellrich und Zorge. Wir wandern von Werna (Ortsteil von Ellrich) über Sülzhayn (ebenfalls Ortsteil von Ellrich) nach Zorge.

Wann?

  • Am Sonntag den 15.09.2019 um  09:00 Uhr

Wo?

  • Parkplatz bei der Hammerschmiede in Zorge, 100 m vor Elsbach 11A,
    37449 Zorge (Hammerschmiede – Home of The Glen Els)
  • Hier bilden wir Fahrgemeinschaften und fahren weiter zum Startpunkt
    „Hauptstraße 3, 99755 Ellrich, OT Werna.“ Hier sollten am Straßenrand,
    bzw. ggf. in den Seitenstraßen ausreichend Parkplätze zur Verfügung
    stehen.

Anforderungen?

  • mittelschwere Tour (2 Stiefel)
  • ca.  22 km Streckenlänge, 790 Hm Aufstieg, 703 Hm Abstieg
  • Kondition kann nicht verkehrt sein
  • Jeder wandert auf eigene Gefahr!
  • Trittsicherheit (kann nie schaden)
  • Schwindelfreiheit (kann nie schaden)
  • gleichmäßig, situativ angepasst mit Zeit zum Schauen und dennoch zügig und bedacht werden wir diese Aufgabe meistern

Hinweis:

  • Mehrere Stempel der Harzer Wandernadel sind außerdem machbar.
  • Super geeignet für Entdecker, Abenteurer und Geschichtsinteressierte.
  • Wir wandern an Stätten vorbei, in denen einst reges Leben herrschte, ja die teilweise repräsentativ waren und die heute (fast) vergessen sind.

Was erwartet uns?

  • Ein ehemaliges Rittergut in Werna
  • Ein ehemaliges großes Sanatorium im ehemals „fast“ mondänen Kurort Sülzhayn
  • Ein ehemals sehr bekanntes Gasthaus in Zorge
  • Abwechslungsreiche Landschaften mit tollen Aussichten (sofern das Wetter mitspielt)

Fahrgemeinschaft?

  • Ab Bad Harzburg (Bündheimer Schloss) könnten wir um 08:10 Uhr eine Fahrgemeinschaft bilden.

Was ist zu beachten?

  • Festes Schuhwerk
  • Wanderstöcke (wer mag)
  • Der Witterung angepasste Kleidung.
  • Der Bergschirm von Göbel für alle Fälle.
  • Ein Hut oder sonst. Kopfbedeckung
  • Rucksackverpflegung und genügend zu trinken (erste richtige Pause i.d.R. nach ca. der Hälfte der Strecke.)

Evtl. eine Einkehr unterwegs?

  • Evtl. hier: Landgasthof Kleine Kommode (Zorge)
    https://www.kleinekommode.de/
  • oder hier

Hotel-Pension Wolfsbach (Zorge)

https://www.hotel-wolfsbach.de/

  • oder ggf. hier

La Locanda“ (Walkenried)

  • http://www.italienerwalkenried.de/


 

Weitere Links:

  • https://www.youtube.com/watch?v=_BgxoDYVeWk
  • https://www.youtube.com/watch?time_continue=6&v=mQjrknpLGCE
  • https://www.youtube.com/watch?v=i2mGOH1O1aw

 

Es darf gedudlet werden:

  • https://dudle.inf.tu-dresden.de/lost_places/


Wanderbare Grüße von

Volker