Der Teufel scheißt immer auf den größten Haufen

Hallo Ihr Wanderfreaks,

unsere Touren werden im Hinblick auf die bevorstehende Alpenüberquerung immer anspruchsvoller.

Deshalb folgt nun nach der Tour „Der sechste Weg führt durch die Hölle“

die Tour „Der Teufel scheißt immer auf den größten Haufen“

Wieso das?

Nun, der größte Haufen im Harz dürfte der Brocken sein. Und dorthin geht der Teufel zum …

Und wir wollen auch da hinauf.

Wann?

Am Sonntag den 06.08.2017 um 8 Uhr auf dem Torfhaus.

Hier ist absolute Pünktlichkeit erforderlich, weil wir mir dem Bus 820 nach Bad Harzburg (Berliner Platz) fahren wollen.

Und der Bus fährt um 8:16 Uhr ab (Im Anhang ist der Fahrplan).

Wer z.B. beim Parkplatz in Richtung Altenau parkt, sollte dort mind. 10 Minuten Fußweg zum Torfhaus noch einplanen.

Wir machen es mal umgekehrt, mit dem Bus hinab und zu Fuß hinauf mit dem Umweg über den Brocken.

Anforderungen?

Ca. 24 – 25 km Wegstrecke und gut 1.000 Höhenmeter (runter nicht soviel).

Besonderheiten?

Wir wandern anfangs steil hinauf zum Kleinen und Großen Burgberg, dann wieder hinab und die Alte Rodelbahn zum Molkenhaus hinaus.

Danach geht es über den Teufelstieg weiter zum Brocken und runter zum Torfhaus über den Goetheweg (gähn!).

Einkehr?

Eine Einkehr wäre auf dem Brocken und/oder auf dem Torfhaus möglich.

Fahrgemeinschaft?

Eine Fahrgemeinschaft wäre um 7:35 Uhr ab Berliner Platz in Bad Harzburg (schräg gegenüber ist ein kostenloser Parkplatz an der B4) möglich.

Andererseits wären wir dort auch wieder mit dem Bus von Torfhaus aus um ca. 8:30 Uhr.

Es muss jedoch sicher gestellt sein, dass oben auf dem Torfhaus alle in das Auto / die Autos passen, wenn wir zum Ende der Tour Torfhaus erreichen. Insofern muss klar sein, wer – wo mitkommt.

Eine Abstimmung vorab ist erforderlich.

Es darf gedudlet werden:

https://dudle.inf.tu-dresden.de/teufelhaufen/

Wanderbare Grüße von

Joachim