War König Hübig eine Rothaut?

Hallo Ihr Wanderfreaks!

War König Hübig eine Rothaut? (Wanderung am Sonntag den 15.10.2017)

Diese Frage stellt sich unweigerlich, weil gerade jetzt der Indian Summer im WeltWald direkt neben dem Hübichenstein ausgebrochen ist.

Tatsächlich soll es aber so gewesen sein:

„Eine berühmte Harzer Sage berichtet, dass der Hübichenstein in vergangenen Zeiten das Zuhause von Zwergen, Gnomen und Elfen gewesen sei:

Der Zwergenkönig Hübich sei demnach der Herr über den Kalkfelsen gewesen. Hübich wird als alter Mann von kleiner Statur mit rauem Haar und einem Bart, der bis zum Bauch reichte, beschrieben. Die Sage will wissen, dass in diesem Bart auch die Zauberkraft des Zwerges steckte. Der freundliche und gutherzige Herrscher schenkte den Armen der Region oftmals silberne Tannenzapfen. Es war den Menschen jedoch untersagt, sein Reich zu betreten. Verstöße gegen dieses Verbot soll Hübich hart bestraft und die Sünder etwa festgebannt haben. Im Dreißigjährigen Krieg wurde die Spitze der Kalkfelsen von einigen Soldaten zerschossen. Daraufhin sah man Hübich nie wieder.

Hübich gilt noch heute als inoffizieller Schutzpatron der Stadt Bad Grund.“

(Auszug aus Wikipedia)

Zielgruppe der Wanderung:

Normalwanderer
Slowwalker
Langschläfer
Und alle, die mal ruhiger treten wollen.

Es wäre schön, wenn sich mal diejenigen auf den Weg machen würden, die im Verteiler sind aber noch nie oder selten mitgewandert sind.

Es wäre schön, wenn sich mal diejenigen auf den Weg machen würden, denen die letzten Wanderungen zu anspruchsvoll waren.

Es wäre schön, wenn sich mal diejenigen auf den Weg machen würden, die gern länger schlafen.

Es wäre schön, wenn sich mal diejenigen auf den Weg machen würden, die den Herbst und den Indian Summer mögen.

Es wäre schön, wenn sich mal diejenigen auf den Weg machen würden, die gern dabei sein möchten.

Anforderungen:

ca. 12 km
ca. 500 Höhenmeter
Wir werden die König Hübich Runde wandern und diese im Bereich des WeltWaldes kurz verlassen, um den Erlebnispfad (Indianerpfad mit Hängebrücke) zu besuchen.
An diesem Tag findet auch der Indian Summer Lauf in Bad Grund statt, der um 14 Uhr endet. Ich denke mal, dass wir den Läufern nicht in die „Quere“ kommen werden. Lt. Auskunft der Touristinformation Bad Grund ist der WeltWald trotz dieses Laufs nicht gesperrt und kann jederzeit betreten werden.

Wann und wo?

Sonntag, den 15.10.2017 um 11:00 Uhr in Bad Grund – Parkplatz beim Hübichenstein
In Richtung WeltWald fahren:
Inhaber: Elke Pöppe – 37539 Bad Grund (Harz) – Hübichalm – Tel.: 05327 / 3190
http://www.harz-camping.de/index.php/h

Einkehr?

Eine evtl. Einkehr wäre zum Ende der Tour in der Hübich Alm möglich.

Fahrgemeinschaft:

Ab Bad Harzburg (Bündheimer Schloss) wäre um 10:10 Uhr eine Fahrgemeinschaft möglich.

Es darf gedudlet werden:

https://dudle.inf.tu-dresden.de/huebich/

Weitere Links:

http://www.weltwald-harz.de/

https://de.wikipedia.org/wiki/H%C3%BCbichenstein

Wanderbare Grüße von

Joachim