Braucht ein Jäger einen Schirm?

Wanderung am kommenden Samstag

Hallo Ihr Wanderfreaks,

wir wollen es mal wieder wagen, die Wälder zu betreten und versuchen es mal in einer Gegend mit viel Laubwald.

Die nächste Tour lautet: „Braucht ein Jäger einen Schirm?“

Wo könnte das sein?

Richtig, es könnte bei Ballenstedt sein. Dort in der Nähe befindet sich der sogenannte Schirm.
Am Schirm treffen sich nicht zufällig sternförmig  viele Wege, sondern Fürst Victor Friedrich ließ im Jahr 1728 zwischen Ballenstedt und „Bremer Teich“ HWN 196 eine Jagdbahn für die damals beliebte Parforcejagd anlegen. An ausgewählten Punkten befanden sich Jagdhäuser oder überdachte Jagdansitze, welche „Schirme“ genannt wurden.
Auszug aus:
https://naturgebloggt.de/hwn-wanderung-um-ballenstedt-von-tannen-und-bergbau/

Wann?

  • Am Samstag den 07.03.2020 um 10:15 Uhr

Wo?

  • Schloss Ballenstedt, Schlossplatz 3, 06493 Ballenstedt

Anforderungen?

  • mittelschwere Tour (2 Stiefel)
  • Kondition kann nicht verkehrt sein
  • Jeder wandert auf eigene Gefahr!
  • ca.  21 km und ca. 360 Höhenmeter
  • Trittsicherheit (kann nie schaden)
  • Schwindelfreiheit (kann nie schaden)
  • gleichmäßig, situativ angepasst mit Zeit zum Schauen und dennoch zügig und bedacht werden wir diese Aufgabe meistern

Hinweis:

  • Mehrere Stempel der Harzer Wandernadel sind machbar.
  • Die Tour dient auch als Übung für den Lee Trail, den Einige von uns ja im April meistern wollen.

Was erwartet uns?

  • Schloss Ballenstedt mit Burgen und Schlösser Stempel
  • Forstmeister Tannen
  • Kleiner Siebensteinteich
  • Buttlars Grab
  • Harzer Grauwacke Rieder
  • Großer Siebensteinteich
  • Armer Heinrich
  • Der Schirm
  • Kuckhornwiese
  • Ziegenberg
  • Kunstteich
  • Alter Kohlenschacht
  • Bismarckturm

Fahrgemeinschaft?

  • Ab Bad Harzburg (Bündheimer Schloss) könnten wir um 9:00 Uhr eine Fahrgemeinschaft bilden.

Was ist zu beachten?

  • Festes Schuhwerk
  • Wanderstöcke (wer mag)
  • Der Witterung angepasste Kleidung.
  • Der Bergschirm von Göbel für alle Fälle.
  • Ein Hut oder sonst. Kopfbedeckung
  • Rucksackverpflegung und genügend zu trinken (Erste richtige Pause i.d.R. nach ca. der Hälfte der Strecke.)

Evtl. eine Einkehr unterwegs?

Weitere Links:

  • https://de.wikipedia.org/wiki/Schloss_Ballenstedt
  • http://www.ballenstedt.de/kultur-und-tourismus/sehenswuerdigkeiten-in-ballenstedt/schloss
  • https://www.gps-tour.info/de/touren/detail.161627.html

Es darf gedudlet werden:

  • https://dudle.inf.tu-dresden.de/schirm/


Wanderbare Grüße von

Joachim