Den richtigen Riecher haben

Die Harzstürmer sind eine rein privat und freundschaftlich organisierte Wandergruppe – kein Verein o.ä. (Wir sind einfach nur mit Freude am Wandern dabei.)

Wanderung am Sonntag

Hallo Ihr Wanderfreaks,
die nächste Tour lautet: „Den richtigen Riecher haben“

Wo könnte das sein?

Für alle, die in diesem Jahr noch nicht im Bereich der Werra wandern waren, wollte ich mal eine besondere Tour anbieten.
Vielleicht die Tour des Jahres 2018?

Auch für alle Südharzer dürfte diese Wanderung „vor der Haustür“ ein ganz besonderer „Leckerbissen“ sein.

Wir wandern den Premiumweg P16. Der Weg wurde durch das Deutsche Wanderinstitut premiert (wie auch unser Kästeklippenweg) und scheint ein ganz besonderer Weg zu sein.
Die Tour ist hier beschrieben:
https://www.wanderinstitut.de/premiumwege/hessen/p16-asbach-sickenberg/
Da wir noch einen Abstecher zur Nase (das soll ein Berg sein) machen, heißt die Tour „Den richtigen Riecher haben.“

Wann?

Am Sonntag den 30.10.2018 um 9:30 Uhr

Wo?

Wir treffen uns auf dem Parkplatz in Sickenberg.
Mitten in Sickenerg unweit vom Hof Sickenberg:
Hof Sickenberg – Kristina Bauer · Sickenberg 9 · 37318 Asbach/Sickenberg · Telefon: 036 087 / 976 96
http://www.hof-sickenberg.de/

Anforderungen?

mittelschwere Tour (2 Stiefel)
etwas Kondition kann nicht verkehrt sein
Jeder wandert auf eigene Gefahr!

ca. 15 km (etwas mehr als im Anhang dargestellt, da wir auch einen Abstecher zur Nase machen) und ca. 400 Höhenmeter
Trittsicherheit (kann nie schaden)
Schwindelfreiheit (kann nie schaden)
gleichmäßig, situativ angepasst mit Zeit zum Schauen und dennoch zügig und bedacht werden wir diese Aufgabe meistern

Hinweis:

Durchaus sportlich ist dieser Premiumweg einzustufen, denn man muss doch einige Male steile Abschnitte bewältigen.

Was erwartet uns?

Schaut Euch den Flyer im Anhang an.

Fahrgemeinschaft?

Ab Bad Harzburg (hinter dem Bündheimer Schloss) wäre um 7:30 Uhr eine Fahrgemeinschaft möglich.

Was ist zu beachten?

Festes Schuhwerk
Wanderstöcke (wer mag)
Der Witterung angepasste Kleidung.
Der Bergschirm von Göbel für alle Fälle.
Ein Hut oder sonst. Kopfbedeckung
Rucksackverpflegung und genügend zu trinken

Evtl. Einkehr zum Ende der Tour?

Wieder ein besonderes Highlight, denn wir wollen beim Träger des Thüringer Tourismuspreises 2015 einkehren.
Hof Sickenberg – Kristina Bauer · Sickenberg 9 · 37318 Asbach/Sickenberg · Telefon: 036 087 / 976 96
http://www.hof-sickenberg.de/

Weitere Links:

https://www.wanderinstitut.de/premiumwege/hessen/p16-asbach-sickenberg/
http://www.naturparkfrauholle.land/wandern/premiumwege/

Es darf gedudlet werden:

https://dudle.inf.tu-dresden.de/p16-foto/

Wanderbare Grüße von

Joachim