Coronhinweise

Bitte beachtet die bekannten Hygieneregeln beim Wandern:

  • Abstand halten, mindestens 1,5 – 2 m (in Niedersachen gelten z.B. 2 m). (Mund- Nasenbedeckung für unterwegs mit einpacken)

  • Niest oder hustet in die Armbeuge oder in ein Taschentuch, entsorgt das Taschentuch anschließend in einem Mülleimer mit Deckel.

  • Haltet die Hände vom Gesicht fern. Vermeidet es, Mund, Augen oder Nase zu berühren.

  • Vermeidet gewohnte Begrüßungsrituale, wie Händeschütteln und Umarmungen etc.

  • Wascht Euch vor und nach der Wanderung Eure Hände ausgiebig mit Wasser und Seife. (nach Möglichkeit Handdesinfektion für unterwegs mit einpacken)

  • Achtet darauf, dass die Mitwanderer/Mitwanderinnen keine Trinkflaschen, Obst, Müsli-Riegel o.ä. teilen.

  • Denkt an die Mitnahme einer Tüte für Eure Abfälle. Verpackungen, Taschentücher oder genutzte (Einweg-)Schutzmasken finden darin garantiert einen sicheren Platz im Rucksack.

  • Sammelt keinen Müll von anderen Wanderern/Wanderinnen ohne Schutzhandschuhe auf. (nach Möglichkeit Einweghandschuhe für unterwegs mit einpacken)

  • Alle Fachinformationen zur Vermeidung des Infektionsrisikos findet Ihr beim Robert-Koch-Institut unter: https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/nCoV.html

Um die Verbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 einzudämmen und das Risiko einer Ansteckung zu verringern, braucht es vor allem den gesunden Menschenverstand und Disziplin.

Du willst auch dabei sein?

Du hast schon länger DIE Wandergruppe im Harz gesucht?

Dann bist Du bei den Harzstürmern genau richtig. Trag Dich einfach in unseren Newsletter ein (erstmal als passiver Harzstürmer) oder werde gleich aktiver Harzstürmer.

Wir sind eine rein private Wandergruppe – kein Verein o.ä.