Coronhinweise

Bitte beachtet die bekannten Hygieneregeln beim Wandern:

  • Abstand halten, mindestens 1,5 – 2 m (in Niedersachen gelten z.B. 2 m). (Mund- Nasenbedeckung für unterwegs mit einpacken)

  • Niest oder hustet in die Armbeuge oder in ein Taschentuch, entsorgt das Taschentuch anschließend in einem Mülleimer mit Deckel.

  • Haltet die Hände vom Gesicht fern. Vermeidet es, Mund, Augen oder Nase zu berühren.

  • Vermeidet gewohnte Begrüßungsrituale, wie Händeschütteln und Umarmungen etc.

  • Wascht Euch vor und nach der Wanderung Eure Hände ausgiebig mit Wasser und Seife. (nach Möglichkeit Handdesinfektion für unterwegs mit einpacken)

  • Achtet darauf, dass die Mitwanderer/Mitwanderinnen keine Trinkflaschen, Obst, Müsli-Riegel o.ä. teilen.

  • Denkt an die Mitnahme einer Tüte für Eure Abfälle. Verpackungen, Taschentücher oder genutzte (Einweg-)Schutzmasken finden darin garantiert einen sicheren Platz im Rucksack.

  • Sammelt keinen Müll von anderen Wanderern/Wanderinnen ohne Schutzhandschuhe auf. (nach Möglichkeit Einweghandschuhe für unterwegs mit einpacken)

  • Alle Fachinformationen zur Vermeidung des Infektionsrisikos findet Ihr beim Robert-Koch-Institut unter: https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/nCoV.html

Um die Verbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 einzudämmen und das Risiko einer Ansteckung zu verringern, braucht es vor allem den gesunden Menschenverstand und Disziplin.